2017 Kuntstwettbewerb

Junge Menschen auf der ganzen Welt sollen ihre Bilder
beim 20. jährlichen internationalen
Peace Pals Malwettbewerb einreichen

Einsendeschluß ist der 30. Juli 2017

Das Thema 2017 und die Botschaft lautet: Natur für alle  ~ Die Erde lieben
Indem Du Dich mit anderen vernetzt und Deine Liebe zur Natur mit ihnen teilst, weckst
Du ihre Begeisterung.

Fragen | Quellen | Regeln | Kontakt

Unser Thema passen wir dieses Jahr #NaturFürAlle an, einem Projekt der Welt-Naturschutzunion IUCN. #NaturFürAlle ist eine weltweite Bewegung, die eine neue Generation von Denkern und Machern aus allen Gesellschaftsbereichen inspirieren möchte, sich mit der Natur zu verbinden und aktiv an ihrer Erhaltung mitzuwirken. Eigentlich ist es eine sehr einfache Idee: Je mehr Menschen ihre Liebe zur Natur entdecken , sich mit ihr verbinden und mit anderen diese Liebe teilen können, umso mehr wird für den Naturschutz getan werden  www.natureforall.global

IUCN CEC und IUCN RESPECC, Unterorganisationen der Welt-Naturschutzunion, die Gruppe DiversEarth, Bella Gaia, Goi Peace Foundation und die Fuji Deklaration feiern mit uns gemeinsam dieses Jahr den 20. Geburtstag des internationalen Peace Pal Malwettbewerbs.


Das gemalte oder gezeichnete Bild sollte Deine Vorstellung und Deine Träume von “Natur für alle” ausdrücken und wie man andere dazu ermutigen könnte.

Fragen, um die Kinder zu inspirieren
Was machst Du, um unsere Erde schöner zu machen?
Was in der Natur magst Du am liebsten?
Feierst Du den “Tag der Erde”?

Wenn die Kinder noch Hilfe brauchen, um das Thema  “Natur für alle ~ die Erde lieben” zu verstehen und was hinter der Organisation #NatureForAll steht, wäre es gut, wenn die Erwachsenen mit ihnen auf die Webseite von #NatureForAll gehen. Dort wird dieses wichtige weltweite Projekt erklärt.  Die Erwachsenen können die Informationen zum Projekt dann in kindgerechter Sprache weitergeben.

Desweiteren bitten wir Lehrer oder Eltern auf die nachfolgenden Webseiten für weitere Informationen zu gehen, so dass die Kinder die Bedeutung des Themas “Natur für alle ~ die Erde lieben” besser verstehen können.

Webseiten/Quellen
#NatureforAll: www.natureforall.global
Weltumwelttag:: www.worldenvironmentday.global und www.bmub.bund.de
Umwelttag der UNO: www.un.org/en/events/environmentday
Die wichtigste Schulstunde der Welt: http://worldslargestlesson.globalgoals.org/de
Tag der Erde: http://www.earthday.de

Teilnahmeregeln

Bildgröße

Längs- oder Querformat
13 cm x 18 cm

Alle Bilder müssen handgemalt oder gezeichnet sein, auf Papier oder Karton. Ihr könnt Euer Bild hochladen oder es uns per Post schicken.

Das Thema “Natur für alle ~ die Erde lieben” muss auf den Bildern erkennbar sein. Bitte holt Euch unter Quellen dazu Ideen.

Auf jedem Bild MUSS die Friedensbotschaft, Möge Friede auf Erden sein” auf Deutsch oder Eurer Muttersprache stehen. Alle Bilder müssen von Euch selbst gemalt sein und die Friedensbotschaft Möge Friede auf Erden sein selbst geschrieben sein. Bilder, die von Erwachsenen gemalt oder beschrieben wurden, sind ungültig.  

Anmeldung
Ihr müsst Euch online anmelden, um teilnehmen zu können.
Bitte lest die Teilnahmeregeln und befolgt sie.
JETZT ANMELDEN!

Ein Bild pro Kind – Vier Alterskategorien

Alterskategorie Eins: 5 – 7 Jahre
Alterskategorie Zwei: 8 – 10 Jahre
Alterskategorie Drei: 11 – 13 Jahre
Alterskategorie Vier: 14 – 16 Jahre

Preise für die Gewinner/innen
Erster Preis ~  Ein 2 m hoher weißer Friedenspfahl
Zweiter Preis ~ Ein 43 cm hoher Friedenspfahl
Dritter Preis ~ Ein 20 cm hoher Friedenspfahl
Finalisten ~ Teilnehmerurkunden und kleine Preise

Einsendeschluß ist der 30. Juli 2017

Ladet Euer Bild hoch oder schickt es per Post.
Nach der Anmeldung erhaltet Ihr einen Link, mit dem Ihr Euer Bild hochladen könnt.  Jedes Bild muss mit einer Mindestauflösung von 300 DPI gescannt werden, als .jpg abgespeichert werden und den allgemeinen Teilnahmeregeln folgen.

Schickt Eure Bilder an:
World Peace Prayer Society e.V.
Lärchenstrasse 16b
82256 Fürstenfeldbruck /Deutschland                                                                                                            

Teilnehmerurkunden
Alle Teilnehmer erhalten Urkunden. Diese könnt Ihr Euch selbst herunterladen, indem Ihr Euch mit Eurer Teilnehmernummer einloggt.

Weitere Informationen erhaltet Ihr von Jules Lamore vom Peace Pals International Programm.

Fragen | Quelle | Regeln | Seitenanfang

JETZT ANMELDEN!